Sie empfinden Angst in Situationen, die für andere alltäglich sind – Sie schränken Ihr Leben ein aufgrund Ihrer Angst – Sie vermeiden Orte / Situationen, weil Sie diese als „triggernd“ wahrnehmen. Wenn Sie den Eindruck haben, aus Ihrer Angst nicht mehr alleine herauszufinden, dann ist der Weg zum Psychotherapeuten unbedingt erforderlich. Einen ersten Schritt, dieses Problem anzugehen, ist sich professionelle Unterstützung zu suchen. Ich helfe Ihnen die möglicherweise langen Wartezeiten für einen Psychotherapieplatz zu überstehen.